U-BAHN STATION MADRID · ESPAÑA

Die Eingänge zur U-Bahnstationen die in den letzten zehn Jahren in der spanischen erbaut wurden, wurden in Granit angefertigt nach Original Styl des Architecten Antonio Palacios.
Antonio Palacios hat die Eingänge zur U-Bahnstationen entworfen mit seinen charakteristischen Treppengeländer aus Eisen. Ebenso die kleine Eingangstempeln in Puerta del Sol sowie Red de San Luis
Granilouro hat an den Design, Aufteilung , Herstellung und Einbau dieser Stationen neuer Generation der U-Bahn in Madrid teilgenommen.
Erwähnenswert ist hier die kombinierte Schönheit mit Einfachheit dieser Eingänge, die Anpassung einiger Strassen mit erforderlichen Bodensenkungen, die dazu geführt haben die Bordsteine stufenweise zu versetzen. Diese Bordsteinbauart ist passend zu den Stufen sowie Originaldesign des Architekten aus Porriño (Galizien).

tipos_bordillos_boca_metro_Madrid
Bordsteinsortimente welches in den Eingängen der U-Bahn erbaut wurden nach Entwurf von Antonio Palacios.
estacion_metro_Elipa_estilo_Antonio_Palacios
Sichtplan des Eingangs (ohne Gefälle) Station La Elipa, Madrid.
Boca_metro_madrid_sin_desnivel
Zugang zur Station La Elipa Madrid.
plano_boca_metro_escalonada_estilo_Antonio_Palacios
Sichtplan des Zugangs über die Treppen führend zu Plaza de España. Madrid.
boca_metro_escalonada_estilo_Antonio_Palacio_plaza_España_Madrid
Treppenförmiger Zugang zu Plaza de España. Madrid.

boca_metro_escalonada_estilo_Antonio_Palacios_plaza_España_Madrid

boca_metro_escalonada_estilo_Antonio_Palacios
Treppenförmiger Zugang zu Colon. Madrid.
boca_metro_escalonada_estilo_Antonio_Palacios
Treppenförmiger Zugang zu Delicias. Madrid.